Seite auswählen
Internationale Führungskräfteentwicklung bei MDI

Sie wollen wirksame Führungskräfteentwicklung um Ihre Unternehmensziele zu erreichen.
Wir unterstützen Sie dabei.

Wir begleiten Unternehmen weltweit im Bereich Führungskräfteentwicklung – und das seit 1964. Dabei sind wir spezialisiert auf maßgeschneiderte und vor allem wirksame Trainingsmaßnahmen.

MDI Führungskräftetraining wirkt, weil…

 

  • wir Ihren Entwicklungsprozess ernst nehmen und differenziert vorgehen. Vom ersten Konzept bis zum Ziel.
  • wir alle Ihre relevanten Stakeholder und Business Partner involvieren.
  • wir wissen, dass Training alleine nicht reicht.
  • wir erfolgsrelevante Zwischenziele identifizieren, evaluieren und anpassen.
  • Lerntransfer für uns nachhaltige Verhaltensänderung und nachweisbare Umsetzung on-the-job bedeutet.
  • wir die Entwicklung Ihrer Führungskräfte lokal, international und global in Landessprache begleiten.
  • unsere ExpertInnen Kundenbetreuung als langfristigen Rundum-Service verstehen.
  • bei uns praxisnahe Methoden und der Mensch im Mittelpunkt stehen.

Unser Angebot richtet sich an:

HR ManagerInnen

  • die sich als interner Business Partner verstehen,
  • proaktiv und transparent zur Organisationsentwicklung beitragen und
  • knappe Ressourcen effektiv nutzen wollen.

Alle Führungskräfte

  • vom/von der SchichtleiterIn in der Produktion bis zum/zur TopmanagerIn,
  • die ihre Rolle aktiv, authentisch und bewusst gestalten und effektiv umsetzen möchten,
  • um einen sichtbaren und messbaren Erfolg zu schaffen.

UnternehmerInnen

  • die Führungskräfteentwicklung als strategischen Erfolgsfaktor verstehen.

Was interessiert Sie konkret?

Klicken Sie auf das gewünschte Stichwort um zum jeweiligen Bereich zu navigieren.

Oder Sie kontaktieren uns direkt! Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen:
Mag. Gunther Fürstberger I CEO & Head of Business Development
gunther.fuerstberger@mdi-training.com I +43 1 524 17 17 0

Unsere Herangehensweise

Wirksamkeit von Anfang an.

 

Bezugnehmend auf die vier Ebenen der Trainingsevaluierung nach Kirkpatrick – Teilnehmerzufriedenheit, Lernerfolg, Verhaltensänderung und Unternehmenserfolg – steht letzterer ganz am Anfang wirksamer Entwicklungsmaßnahmen. Für die maximale Wirksamkeit Ihrer geplanten Maßnahmen stellen wir deshalb die folgenden Fragen:

Die 4 Ebenen der Trainingsevaluierung

Ebene 4
Unternehmenserfolg

Was sind die konkreten Ziele und Erwartungen des Unternehmens? Welche Erfolge sollen erreicht und wie können sie gemessen werden?

Ebene 3
Verhaltensänderung

Welches Verhalten der MitarbeiterInnen ist nötig, um diese Unternehmensziele wirklich und nachhaltig zu erreichen?

Ebene 2
Lernerfolg

Was sollen die MitarbeiterInnen nach dem Training gelernt haben? Welche Tools, Techniken, Tricks sollen sie beherrschen?

Ebene 1
Teilnehmerzufriedenheit

Wie sorgen wir dafür, dass das Training für alle Beteiligten zur Zufriedenheit verläuft und sich im Training alle wohl fühlen?

Stellen wir uns diese Fragen gemeinsam, erreichen wir Trainingsresultate, die über Happy Sheets weit hinaus gehen.

Arbeitsweise im Classroom-Training

Die Art und Weise, wie wir Menschen lernen hat sich in den vergangen Jahren verändert und Classroom-Trainings sind längst nicht mehr alles. Eingebettet in integrierte Entwicklungsprozesse leisten sie aber sehr wohl einen wertvollen Beitrag. Um unsere Classroom-Trainings zum Erfolg zu führen, setzten wir auf:

Professionelle TrainerInnen

die ihre Erfahrung und Best Practice Beispiele praxisnah weitergeben

Mehr über unsere TrainerInnen

Persönliches Erleben als Lernerfahrung

auf individueller und unternehmerischer Ebene

Erprobte Methoden und Übungen

die auf Ausprobieren und Umsetzen im Arbeitsalltag abzielen

Siehe Beispiel im Downloadbereich

Spaß und Begeisterung

für eine optimale Lernumgebung

Blended Learning

Wir glauben an die Wirksamkeit von integrierten Lernprozessen. Und wir erleben sie jeden Tag. Deshalb setzen wir auf einen sinnvollen Mix an Lernmedien und –methoden, der sich immer nach Ihren Anforderungen als Unternehmen und nach den Voraussetzungen Ihrer Führungskräfte richtet.

Auszug Methoden-Mix

  • Selbstgesteuertes Lernen
  • Lernpartnerschaften
  • Gruppenarbeiten
  • Peer Coaching
  • Rollenspiele
  • Individuelles Coaching
  • Präsenztraining in der Gruppe mit Workshop-Charakter
  • Reflection Guides

Auszug Medien-Mix

Trainingsmaterial zum Download

Lernen Sie uns und unsere Arbeitsweise kennen und besuchen Sie unseren Downloadbereich auf der Webseite! Dort bekommen Sie nicht nur direkten Einblick, sondern können auch nützliche Materialien für Ihr nächstes Inhouse Training downloaden.

Maßgeschneiderte Führungskräfteentwicklung

Wir nehmen uns Zeit für Ihre Herausforderung.

Basierend auf Ihrem individuellen Business Need entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen Maßnahmen, die speziell auf Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Individuelle Beratung für langfristigen Erfolg

Unser gemeinsames Ziel ist, die in Ihrem Unternehmen vorhandenen Kenntnisse und Erfahrungen sowie die Fähigkeiten und Potenziale Ihrer Führungskräfte zu erkennen, zu fördern und zu erweitern, um langfristigen Erfolg zu erzielen.

Kundenbetreuung verstehen unsere erfahrenen MitarbeiterInnen dabei als 360°-Service, der Sie in den Mittelpunkt stellt. Wir werden Sie daher immer zuerst fragen: Welche Ergebnisse wollen Sie mit den geplanten Maßnahmen erzielen? Wie können wir Sie bei der Erreichung Ihrer Unternehmensziele unterstützen?

Unser Team kennenlernen

MDI Methodik: State-of-the-art, zielorientiert und bewährt

Effektive Führungskräfteentwicklung braucht ein wirksames und aufeinander abgestimmtes Set an Methoden und Konzepten, die wir über die Jahre entwickelt und perfektioniert haben. Unsere Consultants und BeraterInnen finden die speziell für Sie passende Lernarchitektur, entwickeln geeignete Inhalte für Ihr Unternehmen und sorgen mit begleitender Umsetzungsberatung und Einbindung relevanter Stakeholder für eine professionelle und zielorientierte Durchführung.

Mehr über unsere Herangehensweise erfahren

Roll-Out Ihrer Maßnahmen: Lokal, international, global

Wir sind auf das internationale Ausrollen von Führungsprogrammen spezialisiert. Mit den gemeinsam designten Maßnahmen können wir  Sie deshalb lokal, international und global begleiten – und das jeweils in Landessprache.

Internationale Projekte entdecken

Unsere Kriterien für Ihren Erfolg

  • Nachhaltige Entwicklungsmaßnahmen durch Zielorientierung, Praxisorientierung und Wissenstransfer im gesamten Prozess
  • Erprobte Methoden, die auf die speziellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens sowie der einzelnen Gruppen und TeilnehmerInnen abgestimmt sind
  • Hierarchieübergreifende Abstimmung der Entwicklungsinhalte und Einbeziehen relevanter Stakeholder
  • Wirkungsvolle Lernerfahrung durch persönliches Erleben auf individueller und unternehmerischer Ebene
  • Einsatz erfahrener TrainerInnen, die zu Ihrem Unternehmen passen

Bei internationalen Programmen im Speziellen:

  • Durchführung der Programme in jeweiliger Landessprache
  • Flexibilität und Balance zwischen den Bedürfnissen der Zentrale und den lokalen, individuellen Bedürfnissen der Töchterunternehmen
  • Intensive Vernetzung aller relevanten Personen
  • Transparenz der Abläufe und Abwicklung

Auswahl der richtigen Formate und Tools

Basierend auf Ihren Voraussetzungen und Ihrer Zielsetzung, helfen wir Ihnen bei der Auswahl der richtigen Themen, Veranstaltungsformate und Tools. Elemente können sein:

  • Präsenz-Trainingsmodule (Workshops, Führungskräfte- und Managerseminare, …)
  • Großgruppenveranstaltungen
  • Coachings
  • Vorbereitungsmaßnahmen
  • Transfermaßnahmen
  • eLearning-Elemente
  • Webinare
  • Train the Trainer

 

Leistungen konkret

  • Begleitung von Führungskräfteentwicklungsprozessen
  • Konzeption und Entwicklung von langfristigen Programmen
  • Firmeninterner Trainingskatalog
  • Seminare für Führungskräfte und ExpertInnen
  • Moderation von Workshops
  • Teamentwicklung
  • Coaching
  • Outsourcing von HR Development
  • Persönlichkeitsentwicklung von Einzelnen
  • Offene Seminare und Lehrgänge (online & offline)
  • Keynote Speeches und Impulsvorträge
  • eLearning Elemente und Webinare
  • nachhaltige Lernprozesse

 

 

Nachhaltiger Lerntransfer in der Führungskräfteentwicklung

Vom Lernen zur Verhaltensänderung und on-the-job Anwendung.

Die Herausforderung

Aus Studien (vgl. Brinkerhoff) wissen wir, dass nur eine/r von 6 TeilnehmerInnen das im Training Gelernte im Arbeitsalltag umsetzt. Vier TeilnehmerInnen versuchen es einmal, scheitern und versuchen es nicht wieder. Und eine/n gibt es immer, der/die es gar nicht erst versucht.

Lerntransfer in der Führungskräfteentwicklung_Herausforderung

Die Herausforderung in der Führungskräfteentwicklung

Wie wir dieser Herausforderung begegnen

Von Beginn an arbeiten wir daran, dass TrainingsteilnehmerInnen das Gelernte im Arbeitsalltag umsetzen. Um nachhaltigen Lerntransfer von Führungskräfteentwicklungsmaßnahmen zu erreichen…

  • … formulieren wir individuelle Lern- und Entwicklungsziele, basierend auf den Bedürfnissen des Arbeitsalltags
  • … involvieren wir die Linienführungskraft als „Lern-Coach“ um gemeinsam sinnvolle Arbeitsprozesse zu entwickeln
  • … stellen wir transparente Entwicklungsprozesse vor, während und nach dem Training einfach abrufbar online dar
  • … arbeiten wir mit realen Praxisbeispielen der TeilnehmerInnen
  • … lassen wir die Trainings von Reflection Guides begleiten, die individuell auf die TeilnehmerInnen eingehen
  • … wenden wir nach dem Blended-Learning-Ansatz eine Kombination zeitgemäßer Lernmethoden an, von der Online-Lernplattform über E-Learnings und Peer Coachings bis hin zu Webinaren und vielen mehr

Lerntransfer in der Praxis – MDI Lerntransferplattform

Unsere integrierte Lerntransferplattform ist ein ebenso simples wie wirkungsvolles Tool um individuellen Lerntransfer in Führungsprogrammen abzubilden, zu messen und zu steuern. Damit ist Lerntransfer garantiert.

Die besten Funktionen der Plattform im Überblick:

  • Definition und Controlling individueller Lernziele
  • Attraktive und intuitive User-Experience
  • Selbstgesteuertes Lernen
  • Lernpartnerschaften, Social Learning & Peer Coaching
  • Sichtbare und messbare Lernerfolge
  • Einbeziehen der Führungskraft als Lerncoach
  • Networking von TrainerInnen, TrainingsteilnehmerInnen und deren Führungskräften
  • Praxisfokus im Training durch Online-Vor- und Nachbereitungsaufgaben

Unser gemeinsames Ergebnis

In Kundenprojekten, in denen die Plattform bereits im Einsatz ist, können wir eine signifikante Steigerung der Umsetzungsquote feststellen. Und so setzt nicht mehr ein/e TeilnehmerIn das Gelernte in die Praxis um, sondern vier!

Erfolgreicher Lerntransfer in der Führungskräfteentwicklung

Erfolgreicher Lerntransfer in der Führungskräfteentwicklung

Internationale Führungskräfteentwicklung

Roll-Outs von Südamerika bis China.

 

Ausgehend von unseren 6 Geschäftsstellen weltweit arbeiten wir mit einem internationalen Netzwerk von mehr als 140 TrainerInnen und Consultants. Das ermöglicht uns, Ihre Entwicklungsprogramme genau dort auszurollen, wo Sie sie gerade benötigen. Lokal, international, global. Und das in der jeweiligen Landessprache.

In MDI haben wir einen verlässlichen Partner für ausgelagerte Traininginitiativen von Lissabon bis Kiew, von Oslo nach Istanbul gefunden. Unsere Vereinbarung mit MDI erlaubt es uns, die gleichen Inhalte sowie die gleichen Ansätze für Führungskräfteentwicklung in 21 verschiedenen Ländern anzuwenden – und dies immer in der jeweiligen Sprache. Das Feedback, das wir von unseren TeilnehmerInnen erhalten ist ausgezeichnet, ein Zeichen, dass MDI ein hohes Qualitätslevel halten kann.

Vittorio Pesoli

HR, Abbot

Entdecken Sie unsere internationalen Projekte und Programme

Spannende Projekte, interessante Kunden und Einblick in Best Practice Programme.

Von der Führungskraft bis zum Experten

Sinnvolle Zielgruppen für Führungskräfteprogramme.

 

Wir entwickeln branchenspezifische Konzepte und Maßnahmen für und mit Führungskräften aller Ebenen – High Potentials, Future Leaders, neue Führungskräfte, ProjektleiterInnen, TeamleiterInnen, AbteilungsleiterInnen, First Line ManagerInnen, GruppenleiterInnen, SchichtleiterInnen, Operation ManagerInnen, ProduktionsleiterInnen, MeisterInnen, WerksleiterInnen, GeschäftsführerInnen, Vorstände.

Dabei orientieren wir uns an der Leadership Pipeline (nach Ram Charan, Stephen Drotter, und James Noel) und differenzieren nach

  • den Funktionen und Aufgaben
  • den notwendigen Kompetenzen und Fähigkeiten und
  • den wichtigsten Einstellungen und Werten.

 

 

 

Neu & nur bei MDI: Führungstraining für ExpertenInnen!

 

Es gibt Führungsprogramme für Führungskräfte und Verkaufsprogramme für VerkäuferInnen. Es gibt Programme für neue Führungskräfte und für Führungskräfte, die Führungskräfte führen. Für das Thema Expertenentwicklung gab und gibt es heute allerdings verhältnismäßig wenig Spezifisches. Und das obwohl diese Mitarbeitergruppe in unserer heutigen Knowledge Society immer wichtiger wird und Unternehmen den entscheidenden Innovationsvorteil bringen kann.

 

Lesen Sie dazu unseren Blogbeitrag über Innovationsvorteil durch Internationale Expertenentwicklung oder holen Sie sich Details zum einzigartigen Praxislehrgang: Effektiv führen als ExpertIn.

Themen & Lösungen

Content-Auswahl für Ihre Entwicklungsmaßnahmen

Aus einem großen Pool an Themen rund um Führung konzipieren wir maßgeschneiderte Entwicklungsmaßnahmen für Ihren maximalen Erfolg. Dabei investieren wir laufend in Forschung um Lösungen für aktuelle und zukünftige Führungsherausforderungen zu finden.

Themen-Auszug

  • Kompetent als neue Führungskraft
  • Selbstmanagement und Zeitmanagement
  • Erfolgreiche Kommunikation und Feedback
  • Konfliktlösung und- kommunikation
  • Teamführung
  • Situative Führung
  • Teamentwicklung
  • Change Management
  • Krisen- und Konfliktmanagement
  • Emotionale Führung

Gemeinsame Ziele

Ziele für Führungstrainings sind ebenso vielfältig wie die Unternehmen, die sie durchführen. Hier einige Beispiele vergangener Projekte:

  • Schaffung einer international gelebten Führungskultur
  • Etablierung einheitlicher Kommunikationsstandards
  • Umsetzung neuer Führungsstandards
  • Schaffung eines einheitlichen Führungsverständnisses
  • Motivation von MitarbeiterInnen und Führungskräften
  • Stärkung der Führungskompetenzen
  • Vorbereitung von MitarbeiterInnen und Führungskräften auf Veränderungen
  • Begleitung von Führungskräften in Change Prozessen
  • Ausbildung von Führungskräften
  • Förderung von High Potentials und Future Leaders