Seite auswählen

MDI launcht ersten Aktivierungs-Workshop in Wien

Im Zusammenhang mit Agile Leadership ist Design Thinking eine DER neuartigen Denk- und Arbeitsansätze mit dem Ziel, Komplexität zu minimieren und Problemstellungen auf unkonventionelle Art und Weise zu lösen. Das agile Innovations- und Problemlösungskonzept gibt es jetzt auch in Wien bei MDI: Am 18.05.2017 startet der erste eintägige Aktivierungsworkshop.

© Shutterstock

Was ist Design Thinking?

Vereinfacht erklärt handelt es sich um einen 6-stufigen Designprozess. Pro Stufe können je nach Herausforderung und Problemlösungskompetenz verschiedene Methoden gewählt werden, die zur kreativen Lösungsfindung beitragen. Charakteristisch für den Ansatz sind das Arbeiten mit flexiblen Räumen und der Fokus auf Interdisziplinarität.

 

Kreativität erlernbar machen

Durch die strukturierte Herangehensweise ist es möglich, Kreativität einen Rahmen zu geben und weitgehend erlernbar zu machen. Ein reiner Kreativprozess ist Design Thinking allerdings trotzdem nicht.

„Ein Kreativprozess ist es vielleicht im ersten Moment – wenn man die Methodik aber voll ausschöpft und Führungskraft und Unternehmen dazu bereit sind, kann es weit darüber hinausgehen und unglaubliches Innovationspotential freisetzen, sowie die Denk- und Arbeitsweise von ganzen Organisationen beeinflussen.“, erklärt Trainerin Ursula Weixlbaumer-Norz.

 

Aktivierungworkshop in Wien

Am 18.05.2017 bietet MDI den ersten eintägigen Aktivierungsworkshop zu Design Thinking an. Bis 18.02.2017 gibt es noch -20% Frühbucherbonus. Weitere Informationen und Buchung hier.